01.09.2018 in Ankündigung

Leerstand – Ein Skandal in Friedenau

 
Kiezforum Leerstand

Seit Jahren verfällt in der Friedenauer Odenwaldstraße ein einst hübsches Wohnhaus. Während der Bedarf an Wohnraum in Berlin steigt, gibt es immer wieder Einzelfälle, Wohnhäuser, die dem Wohnungsmarkt durch Leerstand entzogen werden. Dies ist ein Skandal, dem ich mich in Friedenau annehmen.

 

30.08.2018 in Ankündigung

Ausstellungseröffnung: Vier Jahre Kunst in Friedenau

 

Sie sind herzlich eingeladen:

zu Ausstellungseröffnung: Vier Jahre - Kunst in Friedenau, Kunst bei Dilek Kolat

Ab September 2018 werden im Stadtteilbüro von Dilek Kolat Sammelausstellungen mit den Werken der Künstlerinnen und Künstler gezeigt, die in den vergangenen Jahren hier schon einmal ausgestellt haben. Ich freue mich auf Teil I mit Bildern von Uschi Niehaus, Thomas Boenisch und Anna Holldorf.

am Mittwoch, 12.09.2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr

im Stadtteilbüro von Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friedenau

 

15.08.2018 in Ankündigung

Dilek Kolat ist mit der Fraktion vor Ort

 
20180829_fraktionvorort2

Liebe Friedenauerinnen und Friedenauer,

seit 2001 arbeite ich für Ihre Anliegen im Berliner Abgeordnetenhaus. Neben den Ausschuss- und Plenarsitzungen bereitet es mir immer viel Freude, wenn ich im Kiez unterwegs bin.

Leerstand ist ein wiederkehrendes Thema, mit dem Sie zu mir kommen.
Deshalb widme ich mich am 28. und 29. August auch genau diesem Thema.

 

09.08.2018 in Ankündigung

Kiezforum: Leerstand

 
Odenwaldstraße 1

Sie sind herzlich eingeladen:
Kiezforum: Leerstand

 

Am: Mittwoch, 29. August 2018, 19:30 – 21:30 Uhr

Ort: Stadtteilbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friedenau

 

Seit Jahren verfällt in der Friedenauer Odenwaldstraße ein einst hübsches Wohnhaus. Während der Bedarf an Wohnraum in Berlin steigt, gibt es immer wieder Einzelfälle, Wohnhäuser, die dem Wohnungsmarkt durch Leerstand entzogen werden. Die Nachbarschaftsinitiative Friedenau e.V. hat eine Reihe von Fotos und Dokumente zusammengestellt, die den Leerstand an einem der prominentesten Beispielen der Odenwaldstraße 1 über Jahre hinweg dokumentieren. Wir wollen über diese Entwicklung und den Kampf gegen Leerstand gemeinsam mit Daniel Buchholz (Sprecher für Stadtentwicklung der SPD-Fraktion Berlin) und Ingrid Schipper (Nachbarschaftsinitiative Friedenau e.V.) diskutieren.

Ihre Meinung steht im Vordergrund. Kiezforum bedeutet: Sie geben die Impulse und ich höre zu. Anschließend kommen wir gemeinsam, offen und ehrlich ins Gespräch. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ganz besonders auf Ihre Gedanken zu diesem Thema.

 

01.08.2018 in Ankündigung

Neuer Termin: Ehrenamtliche Arbeitsrechtsberatung mit RA Edmund Fleck

 
Arbeitsrechtsberatung

Neuer Termin: Ehrenamtliche Arbeitsrechtsberatung mit RA Edmund Fleck

Am: Mittwoch, 22. August 2018, 16:00 – 17:00 Uhr

Ort: Stadtteilbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friedenau
 

Worauf muss ich bei meinem neuen Arbeitsvertrag achten? Muss ich schon wieder einen befristeten Arbeitsvertrag unterschreiben? Was kann ich machen, wenn ich gemobbt werde? Muss ich eine Kündigung hinnehmen? Wie viel Abfindung steht mir zu? Wie lange muss ich auf mein Zeugnis warten? Edmund Fleck ist seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwalt zugelassen und hat sich mit seiner eigenen Kanzlei auf Arbeitsrecht spezialisiert. Fleck sieht eine menschenwürdige Arbeit als Grundbedingung eines guten Lebens. Seit Januar 2015 bietet Edmund Fleck monatlich eine unabhängige und kostenfreie Arbeitsrechtsberatung im Stadtteilbüro an.

Anmeldungen erforderlich: persönlich im Stadtteilbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin, telefonisch 030-91502700 oder per Mail an anmeldung@dilek-kolat.com
abgegeben werden.

 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

18.12.2018, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Anmeldung erforderlich an anmeldung@dilek-kolat.com oder 030 91502700.

Alle Termine